Juli 2016: DVG Bundessiegerprüfung THS vom 22. – 24.7. 2016 in Visselhövede

Dieses Jahr starteten wir bei der Bundessiegerprüfung im Geländelauf über 5000m. Nach der Landesmeisterschaft in Oespel Kley blieben uns genau 6 Wochen Zeit für eine anstrengende Trainingsvorbereitung.

Leider lief es nicht perfekt für uns – Sofie zeigt mir schon am Start, dass sie heute nicht so gut drauf war. Kein bellen, kein jaulen wie sonst- weil die Starter vor uns schon auf der Strecke waren. Beim Start zog sie nur mäßig an. Dann  nutzte Sofie eine kurze Unachtsamkeit meinerseits, um einen kurzen Abstecher ins Maisfeld zu machen, das kostete uns wertvolle Sekunden.

Dass sie mich nicht ausreichend zog- schlug sich deutlich in den Kilometerzeiten nieder. Kurz vor dem Ziel kam ein 90 Grad Winkel um ins Stadion einzulaufen- Sofie ging davon aus, bereits das Ziel erreicht zu haben- lief kurz hinter mir- dann neben mir- und umlief dann noch einen kleinen Baum- auch hier ließen wir kostbare Sekunden- letztendlich liefen wir als 4. Team ins Ziel ein. Das war ein wenig bitter- vorbei am Treppchen…in einer Laufzeit von 20:49 min.

Das können wir deutlich besser- aber es ist wie es ist…und nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen