28.08.2017 – Wir sind am 34. Tag der Trächtigkeit – die 1. Hälfte ist geschafft. Das Bäuchlein wächst langsam aber sichtbar.
Zorga geht es gut und es gibt keine Anzeichen von Übelkeit oder sonstigen „Schwangerschaftsproblemen“.

Allerdings schläft sie sehr viel und ihr Bewegungsdrang ist alles andere als ausgeprägt. Unsere übliche Spaziergangsrunde dauert deutlich länger, weil Zorga eine ausgeprägte „Bummeltanten-Mentalität“ an den Tag legt. Hier schnüffeln, dort schnüffeln, Eile mit Weile, hier eine kleine Pause, dort nochmal eine Pause…herrje…!

Sofie trägt das langsame Tempo mit Fassung. Spielaufforderungen von Sofie werden völlig ignoriert. Lieber ein kurzes Nickerchen auf dem Rasen, als sich zuviel bewegen, sagt sich Zorga 😉


 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen