Wir hatten unsere Wurfabnahme (DZRR/VDH) und sind mächtig stolz auf unsere Welpen. Lediglich drei fehlende Ridge sonst nix! Rio und Zorga haben wunderschöne, knochenstarke Welpen ins Leben gerufen. Nach knapp neun Wochen wurde es Zeit den Auszug zu organisieren…

Mittlerweile haben sich alle Welpen bei ihren neuen Familien eingelebt.Unsere Welpeneltern sind wirklich toll. Ich freue mich über jeden einzelnen! Es ist wirklich nicht einfach geeignete Welpeneltern zu finden, aber wie auch schon beim A-Wurf- hat unser Bauchgefühl uns nicht im Stich gelassen!

Wir haben sie gefunden 12 mal Traum-Welpeneltern. Welpeneltern – die das Herz am rechten Fleck haben, Welpeneltern – die einen Ridgeback nicht als Mitläufer, sondern als vollwertiges Familienmitglied betrachten, Welpeneltern – die für jeden Rat dankbar sind, Welpeneltern – die sich lange auf den Einzug vorbereitet haben, Welpeneltern- die mit uns gewartet haben, dass das B-Wurf Abenteuer beginnt, Welpeneltern- die sich auf den emotionalen Drumbuck´s Spirit eingelassen haben, Welpeneltern – die mit uns geweint und gelacht haben! Welpeneltern – die es kaum erwarten konnten, endlich ihren Welpen zu bekommen, Welpeneltern – wie es besser einfach nicht geht! Ich bin sehr, sehr dankbar für unsere Welpeneltern!!!

Diesmal waren einige kinderreiche Familien mit dabei, was mich sehr erfreut, weiß ich doch aus eigener Erfahrung was für eine wunderbare Zeit Kinder erleben, wenn sie mit einem vierbeinigen Familienmitglied aufwachsen dürfen.

Alle Kinder waren nach den Wurfkisten-Besuchen „welpenerprobt“ und haben sich hier im Welpenauslauf einige Umgangsregeln aneignen müssen. Den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht und ich war manches mal erstaunt, wie auch schon die kleineren Kinder viele Dinge richtig machten und Regeln und Gegebenheiten gewissenhaft anwendeten und umsetzten. Natürlich war und ist es eine Grundvoraussetzung, dass die Eltern mit ihrem Nachwuchs zusammen, bevor der Welpe einzieht, gewisse Regeln und Grenzen vertiefen und lernen.

Das hat sichtlich geklappt. Alle Familien sind glücklich und haben ihre neuen Rudelmitglieder tief ins Herz geschlossen. Eine Tatsache die mich als Züchterin tief berührt und sehr, sehr glücklich macht.

Auch nach der Abgabe haben wir weiterhin regen Kontakt mit unseren Welpeneltern. Selbstverständlich stehen wir mit Rat und Tat und für jede offene Frage zur Verfügung! Ganz klar!

Dementsprechend gibt es natürlich einige Fotos von unseren Welpen in ihren neuen Heimen:

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen